Spanisch für Mediziner

Dieser spezielle Spanischkurs richtet sich an Medizinstudenten und Beschäftigte im medizinischen Bereich (Ärzte/innen, Krankenpfleger/-innen, etc.) und ist speziell auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe abgestimmt. Der Kurs hat einen praktischen Ansatz und bereitet die Teilnehmer auf einen beruflichen Einsatz in einem spanischsprachigen Land vor, indem er ihnen die entsprechenden Sprachfertigkeiten vermittelt, z.B. Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit im Patientengespräch, besseres Verständnis medizinischer Texte sowie die Verwendung des medizinischen Fachvokabulars im Krankenhaus- und Praxisalltag.


Allgemeine Ziele

  • Spanischkenntnisse vertiefen und die Kommunikation in der spanischen Sprache perfektionieren
  • Die mündliche Ausdrucksfähigkeit mit spanischsprachigen Personen im Gesundheitsbereich optimieren
  • Das Leseverständnis medizinischer Fachtexte in spanischer Sprache verbessern und erhöhen
  • Allgemeine Informationen zu den psychosozialen Eigenschaften der spanischsprachigen Personen vermitteln
  • Allgemeine Informationen über das spanische Gesundheitssystem vermitteln

Spezielle Ziele

  • Dem Studenten die Sprachfertigkeiten vermitteln, die ihm ermöglichen:- einen wichtigen Teil des medizinischen Basisvokabulars zu erlernen
    – sich auf ärztlicher Ebene mit einer spanischsprachigen Person zu verständigen
    – ein effektives Patientengespräch auf Spanisch zu führen
    – die persönlichen Daten eines Patienten schriftlich festzuhalten
    – Empfehlungen oder Anweisungen an den Patienten mündlich oder schriftlich zu äußern
  • Dem Studenten Grundkenntnisse der umgangssprachlichen Ausdrucksweise eines spanischen Patienten vermitteln

Allgemeine Inhalte

  • Spezielles Spanisch für Beschäftigte im Gesundheitsbereich
  • Gespräch Arzt-Patient
  • Medizinisches Vokabular bezüglich Beschwerden und Krankheitssymptome in der Umgangssprache
  • Allgemeine Anatomie
  • Wichtigste Krankheiten der verschiedenen Organe und Systeme des Körpers
  • Vorschläge und Anweisungen an den Patienten
  • Allgemeine Eigenschaften des spanischen Gesundheitssystems
  • Struktur und Funktion der wichtigsten Hilfsorganisationen in spanischsprachigen Ländern (Ärzte ohne Grenzen, Rotes Kreuz, etc.)

Termine: 06.07. und 07.09.2014

Zusatztermine: 16.02. / 16.03.2014

Preis: 565 €

Der Kurspreis enthält:

  • 2 Wochen mit 20 Wochenstunden à 45 Minuten spezifischer Unterricht für den medizinischen Themenbereich
  • Einstufungstest
  • Teilnahmezertifikat
  • Unterkunft im Doppelzimmer im Gruppenapartment

Zusätzlich sind andere Unterkunftsarten buchbar:

Einzelzimmer: 45 € pro Woche

Einzelapartment: 145 € pro Woche

Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension: 155 € pro Woche, mit Vollpension: 205 € pro Woche