Spanisch lernen und Wandern

Suchen Sie ein einzigartiges Sprach-Abenteuer? Dann kommen Sie zu uns und lernen Sie Spanisch, während Sie durch die wunderschönen Naturparks Andalusiens wandern. Die Sierra del Grazalema ist seit 1977 UNESCO Biosphärenreservat, was es das perfekte Urlaubsziel für Naturliebhaber macht. Möchten Sie Ihren Körper und Ihren Verstand herausfordern, während Sie vom hektischen Teil der Welt abschalten im charmanten Prado del Rey an der bekannten Route der Weißen Dörfer von Andalusien? Die Naturparks warten mit ihren faszinierenden Landschaften und ständig wechselnden Aussichten darauf, entdeckt zu werden. Ihre vielfältige Pflanzen- und Tierwelt macht die Wanderungen zu einem einzigartigen Erlebnis. Die kreisenden Gänsegeier und andere Greifvögel hoch am Himmel beobachten, picknicken unter großen Steineichen, Igeltannen, die sich seit 30.000 Jahren genetisch nicht verändert haben, von Nahem betrachten und vieles mehr. Diese Sprachreise setzt den Spanischunterricht aus dem Klassenraum in den Straßen und auf den Wanderpfaden fort.

Sie werden vormittags von unseren qualifizierten und sympathischen Spanischlehrer*innen in Spanisch unterrichtet, und nachmittags und abends auf den Wanderungen und gemeinsamen Abendessen mit leckeren regionalen Spezialitäten wenden Sie das Gelernte an. Sie üben Ihre erworbenen Spanischkenntnisse mit den spanischsprachigen Guides und erfahren von ihnen Wissenswertes und Kurioses aus der Geschichte Spaniens und über die kulturellen Eigenheiten Andalusiens. Auch gesellschaftliche Themen werden angesprochen und mitunter lebhaft diskutiert. Rechts und links vom Weg werden Sie die einheimischen Pflanzen kennenlernen und mit ein bisschen Glück wild lebende Tiere beobachten.

Der Spanischkurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, die im Unterricht in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Für Anfänger gibt es bei den Wanderungen zusätzlich Übersetzungen auf Deutsch oder Englisch. Mit den anderen Sprachschüler*innen aus anderen Ländern können Sie auch gut Spanisch üben.

1-Wochen-Paket Spanisch und Wandern mit Superintensivkurs (als Bildungsurlaub anerkannt)

Das einwöchige Spanisch-und-Wandern-Paket als Bildungsurlaub beinhaltet einen Superintensivkurs mit 30 Unterrichtsstunden und 3 Wanderungen nachmittags nach dem Unterricht. Wenn Sie möchten, können wir für Sie eine Unterkunft Ihrer Wahl zu günstigen Konditionen in Verbindung mit dem Spanischkurs in den örtlichen Hotels und Apartments reservieren. Bei unserer ersten Wanderung erkunden wir die Umgebung von Prado del Rey und erfahren Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt der Naturparks, über die Geschichte unserer Umgebung, die bis zu den Phöniziern und den Römern zurückreicht und sich über Mauren und Christen fortsetzt. Die nächsten beiden Wanderungen führen uns zu den Schätzen des Naturparks Sierra de Grazalema, z.B. in den einzigartigen Igeltannenwald oder über versteckte Pfade durch verwunschene Wälder, faszinierende Aussichten von Hügeln und Bergen, zu Ruinen, die noch vor 50 Jahren von einheimischen Familien landwirtschaftlich bewirtschaftet wurden.

2-Wochen-Paket Spanisch und Wandern mit Superintensivkurs (als Bildungsurlaub anerkannt)

Das zweiwöchige Spanisch und Wandern-Paket als Bildungsurlaub beinhaltet einen Superintensivkurs mit 60 Unterrichtsstunden und 5 Wanderungen. Wenn Sie möchten, können wir für Sie eine Unterkunft Ihrer Wahl zu günstigen Konditionen in Verbindung mit dem Spanischkurs in den örtlichen Hotels und Apartments reservieren. Bei unserer ersten Wanderung erkunden wir die Umgebung von Prado del Rey und erfahren Wissenswertes über die Naturparks mit deren charakteristischen Tier- und Pflanzenwelt, über die Geschichte des relativ jungen Siedlerortes Prado del Rey und seiner Umgebung, in der Phönizier und Römer ihre Spuren hinterlassen haben und Mauren und Christen jahrhundertelang um die Herrschaft gekämpft haben. Die weiteren vier Wanderungen führen uns zu ganz überraschend verschiedenen Landschaften im Naturpark Sierra de Grazalema.

Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Abenteuer! Sprachreise und Wanderreise in einem in der wunderschönen Natur Andalusiens. Lernen Sie Spanisch in netter Gesellschaft, mit guten Gesprächen mit anderen Naturliebhabern und Spanienliebhabern in einer freundlichen und entspannten Umgebung.

 

Wir haben einige besonders schöne Wanderrouten im Naturpark Sierra de Grazalema zusammengestellt. Sie können sich mit den Anderen in Ihrer Gruppe dann abstimmen, welche Wanderwege Sie auswählen. Natürlich sind wir auch offen für Ihre eigenen Vorschläge.

Hier kommt eine kurze Beschreibung der bekanntesten Routen. Da Wandern auch unser Hobby ist, erweitern wir ständig unser Repertoire an Wanderrouten und werden Ihnen vor Ort passende Vorschläge machen.

Río Majaceite (Río El Bosque)

Eine kurze Route am Fluss Río Majaceite vom Nachbarort El Bosque bis nach Benamahoma, ein winziges Dorf maurischen Ursprungs (3h, leicht). Dieser Weg ist sogar gut geeignet für den Sommer, mit dem vielen Schatten, den üppig bewachsenen Ufern und dem erfrischendem Wasser.

Pinsapar

Route durch den Pinsapar, der berühmte Igeltannenwald von Grazalema, ein Relikt der Eiszeit und weltweit einzigartig (8km, 4h, mittelschwer). Im Tertiär war die gesamte Region um das Mittelmeer von Tannenwäldern bedeckt. Als die Eiszeit endete, zogen sich auch die Tannen nach Norden zurück und hinterließen nur noch drei Waldbestände im Gebirge von Grazalema und Ronda. An den Nordhängen der Sierra del Pinar bedeckt ein Igeltannenwald ca. 400 Hektar im Reservatsgebiet des Naturparks, gut geschützt vor Waldbränden. Auf der Wanderung, für die wir eine Genehmigung der Naturparkverwaltung benötigen, können Sie die faszinierenden Wälder erkunden und die atemberaubende Aussicht aus 1200 Metern genießen.

Simancón

Wanderung zum Gipfel des Simancón (6h, mittelschwer). Durch einen mediterranen Wald, an einem Natursee mit Molchen vorbei und anschließend über Felsen führt uns der Weg zum Gipfel des Simancón, den höchsten Punkt der Sierra del Endrinal, gegenüber von Grazalema. Bei gutem Wetter kann man die Sierra Nevada, Costa de la Luz und die Meerenge von Gibraltar sowie die Berge des marokkanischen Rif sehen.

Llanos del Republicano

Die Wanderung zu den Llanos del Republicano fängt in Villalengua del Rosario an, dem höchstgelegensten Dorf in der Provinz Cádiz. Der Weg führt zu einer gigantischen grünen Ebene mit vielen kleinen Flüssen und einer beeindruckenden Höhle, die Sima del Republicano, welche eine der tiefsten Höhlen Andalusiens ist. Wir werden die Höhle nicht betreten können, dafür wäre eine spezielle Ausrüstung und ein Guide nötig, aber man kann die gigantischen Ausmaße vom Eingang aus sehen. Viele Ziegen, Kühe und iberische Schweine sind auf den Ebenen zu Hause. Die Wanderroute ist leicht, 4km lang und dauert etwa 2 Stunden.

Llanos del Rabel

Der Wanderweg der Rabel Ebenen fängt am Bergpass Puerto de los Acebuches zwischen Zahara de la Sierra und Grazalema an und führt uns ins Reservatsgebiet des Naturparks Sierra de Grazalema. Der Wanderweg ist gut befestigt und sehr leicht zu bewältigen, wodurch er auch für Kinder, Senioren und Gruppen geeignet ist (10km, 4h, leicht). Nach jeder Kurve wird man mit immer und immer schöneren Aussichten auf den Pinsapar und die Sierra del Pinar belohnt. Der Weg endet auf einer grünen Ebene, wo man gut picknicken kann. Von dort aus lohnt es sich, einen kleinen Rundweg entlangzugehen, der mitten in den dichten Wald führt, wo man die riesigen Igeltannen bestaunen und anfassen kann.

Garganta Verde

Die Garganta Verde (“Grüner Schlund”) ist ein beeindruckender Canyon im Sierra de Grazalema Naturpark. Er ist über 400m tief, geformt von einem unterirdischen Fluss in der Nähe des schönen Ortes Zahara de la Sierra. Durch den Schatten und die Feuchtigkeit, gespendet durch die hohen Felswände, gibt es im Canyon eine üppige Vegetation und viele Wildtiere. Die größte Kolonie von Gänsegeiern Europas hat ihre Nester dort in den zerklüfteten Felsen. Auf der Wanderung der Garganta Verde werden Sie eine unglaubliche Aussicht auf den schmalen Abgrund und den kreisenden Raubvögeln hoch am Himmel. Mit einer speziellen Genehmigung können wir auch zur Tropfsteinhöhle Ermita de la Garganta gehen.

Wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, können Sie auch an einer kompletten Canyoning-Tour teilnehmen, mit spannendem Abseilen und erfrischend kaltem Wasser. Die Wanderung der Garganta Verde ist 5km lang und dauert 3 Stunden. Die Canyoning-Tour dauert 5 Stunden. Beide Aktivitäten sind als mittelschwer eingestuft, wobei die Wanderung weniger anstrengend ist.

Anreisetermine Spanisch & Wandern

Anreisetermine 2022Anreisetermine 2023
27. März (1-2 Wochen)20. März (1-2 Wochen)
04. April (1 Woche)27. März (1-2 Wochen)
17. April (1-2 Wochen)16. April (1-2 Wochen)
24. April (1 Woche)23. April (1 Woche)
08. Mai (1-2 Wochen)07. Mai (1-2 Wochen)
15. Mai (1 Woche)14. Mai (1 Woche)
09. Oktober (1-2 Wochen)08. Oktober (1-2 Wochen)
16. Oktober (1-2 Wochen)15. Oktober (1-2 Wochen)
23. Oktober (1 Woche)22. Oktober (1 Woche)
06. November (1-2 Wochen05. November (1-2 Wochen)
13. November (1 Woche)12. November (1 Woche)

Paketpreise Spanisch & Wandern

Preise pro Person1 Woche
(3 Wanderungen)
2 Wochen
(5 Wanderungen)
Superintensivkurs 30 + Wanderprogramm370 €580 €

Unterkunftsoptionen

Wenn Sie es wünschen, können wir für Sie eine passende Unterkunft buchen. Die Hotelunterkunft können wir Ihnen zu einem günstigeren Preis anbieten als über die Buchungsportale, in Verbindung mit einem Sprachprogramm an unserer Sprachschule.

Kontaktieren Sie uns, wir machen Ihnen einen passenden Vorschlag.

Unterkunft

Wochen123456Zusatz-woche
Preise gültig in Verbindung mit einem Sprachkurs, Preise für Begleitpersonen + 20 %.
Gastfamilie Einzelzimmer mit HP3005859001.215300
Gastfamilie Einzelzimmer mit VP33565010001.350335
Einzelapartment für 1 bis 2 Personen (Preis pro Apartment)27050070591011251320215
Ferienwohnung für 3 bis 6 Personen (Preis pro Apartment)330650910117012701490220

Die Preise beinhalten:

  • Spanischunterricht mit 20 oder 30 Wochenstunden
  • Unterlagen für die Beantragung beim Arbeitgeber (Bildungsurlaub)
  • Wanderprogramm je nach Programmdauer
  • Einstufungstest am ersten Tag
  • Teilnahmezertifikat
  • Auswahl von Büchern und Filmen auf Spanisch
  • WiFi im Schulgebäude und im Café im Erdgeschoss
  • Willkommenstour durch Prado del Rey