Spanisch-Sprachschule

Sprachschule Prado del Rey

Spanisch-Sprachschule in Prado del Rey, Cadiz, Spanien

Die Spanisch-Sprachschule oder auch ‘Academia’ ist der zentrale Treffpunkt in der Fußgängerzone im Ortskern von Prado del Rey. Hier lernen Sie Spanisch in dem Spanischkurs Ihrer Wahl. Der Spanisch-Unterricht wird von Ihrem Lehrer oder Lehrerin auf Sie und Ihre Spanisch-Sprachkenntnisse abgestimmt. Die Sprachschule ist auch Treff-und Sammelpunkt für die gemeinsamen Ausflüge. Hier im 2. Stock des Schulgebäudes können Sie dem Sprachschul-Team Ihre Fragen rund um Ihren Aufenthalt stellen, mit anderen Spanisch-Kursteilnehmern ins Gespräch kommen, mitkriegen welche Aktivitäten geplant sind und was es Neues gibt. Die Öffnungszeiten sind von 9:00 bis 14:00 Uhr und bei Bedarf abends von 17:00 bis 20:00 Uhr. Mobil können Sie uns erreichen, wenn etwas ganz dringend ist.

Ausstattung der Sprachschule und Unterrichtsräume

Die 3 Unterrichtsräume sind klimatisiert bzw. beheizbar und sind mit weißen Tafeln ausgestattet, auf denen Ihr Spanisch-Lehrer oder -lehrerin den Unterrichtsstoff veranschaulichen sowie mit Audio-Geräten, mit denen Sie Ihr Spanisch-Hörverständnis trainieren werden. Einer der Unterrichtsräume ist gleichzeitig der Fernsehraum mit Heimkinoanlage, wo Sie nachmittags Filme auf Spanisch sehen können. Es gibt eine große Auswahl an Filmen auf Spanisch sowie eine kleine Sammlung von spanischen Romanen und Lesebüchern auf Spanisch.

Die Dachterasse der Sprachschule

Ganz oben auf dem Sprachschulgebäude finden Sie die große Dachterrasse, von der Sie einen wunderbaren Rundumblick über Prado del Rey, unseren Hausberg ‘Cerro Verdugo’ und die Sierra de Cádiz haben. Hier können Sie sich ausruhen, die Sonne genießen, Hausaufgaben machen zusammen mit anderen Sprachschülern und vieles mehr.

Organisation und Ablauf der Freizeitaktivitäten

Am Empfang liegen die geplanten Freizeitaktivitäten aus, für die Sie sich zu fairen Preisen anmelden können. Einige davon sind kostenlos wie z.B. die Willkommens-Wanderung zum Aussichtspunkt Cerro Verdugo. Während der Freizeitaktivitäten können Sie weiter Spanisch üben, denn die Guides erklären viele interessante Dinge auf Spanisch, z.B. zur Umgebung, zur Kultur und Geschichte von Spanien sowie zur spanischen und andalusischen Gastronomie. Zudem können Sie mit anderen Sprachkursteilnehmern Gespräche auf Spanisch führen. Für Anfänger mit A1 Spanischkenntnissen geben die Guides Übersetzungshilfen.

Andalusien auf eigene Faust entdecken

Wenn Sie auf eigene Faust etwas unternehmen möchten, helfen wir Ihnen gerne bei der Planung und informieren Sie über Öffnungszeiten, Verkehrsverbindungen, Übernachtungsmöglichkeiten etc.. In den Reiseführern und Informationsprospekten, die Sie im Büro ausleihen können, finden Sie weitere Informationen.

Über die Unterkünfte

In der Nähe des Sprachschulgebäudes befinden sich unsere Gruppen- und Einzelapartments sowie die Hotels und spanischen Gastfamilien die alle bequem zu Fuß zu erreichen sind. Wir sind sehr darauf bedacht, dass Sie sich in der von Ihnen gewählten Unterkunft während Ihres Sprachkurses wohl fühlen. Wir überzeugen uns regelmäßig von dem Wohlfühlfaktor der Unterkünfte. 🙂

Wenn der Hunger kommt

‘El bar de Manolo’ oder offiziell das Café ‘Esquina de Carmen’ im Erdgeschoss des Schulgebäudes ist ein gemütliches Eck, wo Sie typisch andalusisches Frühstück, leckere Tapas, knackige Salate und allerhand Getränke zu sich nehmen können. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie eine kleine Tapa auf Kosten des Hauses zu Ihrem Bierchen – eine alte spanische Tradition.

Lesen Sie den Artikel über Prado del Rey, um mehr über Ihren Urlaubsort zu erfahren.