Spanischkurs für Schüler in den Ferien

Hallo liebe Eltern!

Sie möchten, dass Ihre Kinder in der spanischen Sprache Fortschritte machen und es fällt Ihnen evtl. schwer, sich aus der Vielzahl der Angebote für die am besten für Ihren Sohn oder Ihre Tochter geeignete Sprachschule oder Umgebung zu entscheiden?

Vielleicht können wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. An unserer Spanisch-Sprachschule im Süden von Spanien geht es familiär zu, und die Schüler tauchen mit unserer Hilfe in das spanische Leben ein. Sie wohnen bei einer herzlichen und aufgeschlossenen Gastfamilie, haben morgens Spanischunterricht in unserer Sprachschule, die in der Fußgängerzone liegt und nachmittags haben die Schüler die Möglichkeit, an vielseitigen Aktivitäten teilzunehmen, die vom Sprachschulteam organisiert werden oder Zeit mit der Gastfamilie zu verbringen. Die Wege in unserem Ort Prado del Rey sind kurz und sicher, man kennt sich, und es gibt eine funktionierende Dorfgemeinschaft.

Geeignet ist diese Schülersprachreise für Jugendliche ab 15 Jahren, mit Einverständnis ihrer Eltern.

1/2/3/4 Wochen Spanischkurs in den Sommerferien

Preis inkl. Gastfamilien-Unterkunft mit Vollpension:

1 Woche: 500 €

2 Wochen: 815 €

3 Wochen: 1170 €

4 Wochen: 1515€

Anreisetermine Sommerferien 2020
1. Termin5. Juli
2. Termin19. Juli
3. Termin02. August

2 Wochen Spanischkurs in den Oster- und Herbstferien

Preis inkl. Gastfamilien-Unterkunft mit Vollpension:

2 Wochen: 815 €

Anreisetermine Oster- und Herbstferien 2020
Osterferien05. April
Herbstferien11. Oktober

Ist diese Sprachreise geeignet für Ihren Sohn/Ihre Tochter?

Dieses Sprachprgramm ist konzipiert für Schüler ab 15 Jahren an Gesamtschulen, Gymnasien, Realschulen, beruflichen Schulen, Berufsoberschulen und Fachoberschulen, die Spanisch als Schulfach haben und in den Ferien ihre Spanischkenntnisse verbessern wollen.

Wie läuft der Sprachkurs ab?

In diesem Spanischkurs haben die Schüler täglich 4 Unterrichtsstunden à 45 Minuten in kleinen Gruppen (3-6 Sprachschüler) mit muttersprachlichen erfahrenen Lehrern und Lehrerinnen für Spanisch als Fremdsprache, die den Unterricht sehr kommunikativ, abwechslungsreich und unterhaltsam gestalten. Am ersten Montag findet ein Einstufungstest statt, um die Schüler in möglichst homogene Lerngruppen einzuteilen. Die Wochenenden sind unterrichtsfrei und eine Chance, etwas mit der Gastfamilie zu unternehmen oder mit anderen Sprachschülern.
Wir arbeiten in allen Niveaustufen mit eigenen Materialien, die von unserem Lehrerteam kreiert und für jede Gruppe zusammengestellt werden.

Sprachschule

Academia Pradoventura ist eine kleine familiär geführte Sprachschule mit persönlicher Atmosphäre und individueller Betreuung. Neben den Sprachkursen organisiert das engagierte Team der Schule ein vielfältiges Freizeitprogramm. Die Freizeltaktivitäten sind optional und können zu fairen Preisen vor Ort in der Sprachschule gebucht werden. Mehr zur Sprachschule…

Wo findet der Kurs statt?

Prado del Rey ist eine andalusische Kleinstadt in der Sierra de Cádiz, die ihren authentischen Charakter bewahrt hat ohne wesentlichen Einfluss des internationalen Tourismus. Die Einwohner sind sehr aufgeschlossen gegenüber den Besuchern und sprechen in der Regel keine Fremdsprachen, was es den Sprachschülern leicht macht, sich schnell in einer rein spanisch-sprechende Umgebung einzuleben. Umgeben von den Naturparks „Sierra de Grazalema“ und „Los Alcornocales“ und über gute Verkehrsverbindungen eine Stunde von Cádiz, Jerez, Sevilla und Ronda entfernt, ist Prado del Rey ein idealer Ausgangspunkt für Kulturausflüge und Aktivitäten in der Natur. Mehr zum Kursort Prado del Rey…

Wo wohnen die Schüler während des Kurses?

Die Schüler sind untergebracht bei von uns sorgfältig ausgewählten und aufgeschlossenen lokalen Familien, die in Fußnähe zur Sprachschule wohnen, was viele Vorteile für die Schüler hat. Während des Aufenthaltes probieren sie typische Gerichte, lernen Gewohnheiten und Bräuche kennen und teilen viele Gesprächsmomente. Während des gesamten Aufenthalts entwickelt sich eine freundschaftliche Beziehung, die oftmals über ihren Aufenthalt hinaus andauert. Wir empfehlen, dass ein Schüler oder Schülerin pro Gastfamilie untergebracht ist. Wenn Ihre Tochter jedoch die Sprachreise zusammen mit einer Freundin bzw. Ihr Sohn mit einem Freund machen möchte, können manche Familien zwei Schüler oder Schülerinnen aufnehmen. Auch Geschwisterkinder können zu zweit in einer Gastfamilie untergebracht werden.

Werden die Schüler außerhalb der Sprachschule betreut?

In Zusammenarbeit mit den Gastfamilien haben wir von der Sprachschule ein Regelwerk ausgearbeitet, das die minderjährigen Schüler befolgen müssen. Die Betreuer der Sprachschule und die Gastfamilien sorgen dafür, dass diese eingehalten werden. Die Schüler können den Hinweg zur Schule und den Heimweg zur Gastfamilie allein zurücklegen. Nach dem Mittagessen bis zum Abendessen können die Schüler sich frei bewegen, allerdings mindestens in Zweiergruppen. Nach dem Abendessen dürfen sie nur mit einem Erwachsenen von der Gastfamilie oder von der Sprachschule aus dem Haus gehen. Die Betreuer der Sprachschule versichern sich telefonisch bei den Schülern und den Familien, dass alle Sprachschüler zu Hause sind, wenn es dunkel wird. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein WhatsApp-fähiges Mobiltelefon mit, das für die Kommunikation mit den Sprachschulbetreuern und der Gastfamilie benötigt wird.

Was kann man in der Freizeit machen?

  • Begrüßungstreffen am ersten Abend
  • Willkommenswanderung zum Aussichtspunkt hoch über Prado del Rey, Wanderung zur maurischen Burgruine
  • Unternehmungen mit der Gastfamilie
  • Kulturausflüge z.B. entlang der Route der Weißen Dörfer, nach Ronda, Jerez, Cádiz, Sevilla, …
  • Aktivitäten in der Natur z.B. Canyoning, Caving, Klettern, Reiten, Wandern, Kayak
  • Sommerkino im Park
  • Die Seele baumeln lassen… im Schwimmbad, im Park, im Café, …

Wie kommt man nach Prado del Rey?

Wir empfehlen die Zielflughäfen Jerez de la Frontera, Sevilla oder Málaga. Günstige Flüge von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus finden Sie Lufthansa, Condor, TUIfly, Eurowings, Air Berlin, Easy Jet, Swiss Air oder auch bei Iberia. Wir empfehlen einen Flughafentransfer durch einen unserer Fahrer, zumindest für Schüler unter 18 Jahren.

Transferpreise (einfache Fahrt): Jerez – Prado del Rey: 60 €, Sevilla – Prado del Rey: 80 €, Málaga – Prado del Rey: 120 €.

Volljährige Schüler können auch mit dem öffentlichen Bus nach Prado del Rey gelangen. Wir informieren Sie gerne über passende Busverbindungen.

Veranstalter

Academia Pradoventura, S.L.L.
Calle Teniente Peñalver 2
E-11660 Prado del Rey (Cádiz),
Tel. 0034-956 72 40 64,
info(at)academia-pradoventura.com,

Spanisch lernen in Andalusien – Spanien

Wie melde ich meinen Sohn/meine Tochter an?

Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und abschicken. Als Kursart bitte ‘Spanisch für Schüler’ auswählen und die besuchte Schule eintragen. Wir bestätigen die Anmeldung umgehend per E-Mail und behalten uns vor, eine Kopie des aktuellen Schülerausweises anzufordern. Mit der Anmeldebestätigung senden wir Ihnen einen Fragebogen zur Auswahl der Gastfamilie, den Sie Ihrem Kind zum Ausfüllen geben sollten und an uns zurücksenden.

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor dem jeweiligen Kursbeginn