Anmeldebedingungen

Anmeldung und Anmeldebestätigung

Für die verbindliche Anmeldung zum Spanischkurs füllen Sie bitte das elektronische Anmeldeformular auf unserer Internetseite vollständig aus und senden es ab. Wir erhalten das Anmeldeformular per E-Mail. Sie können Ihre Anmeldung auch per Post an uns richten. Nach Eingang Ihrer Anmeldung prüfen wir, ob im gewünschten Kurs und in der gewünschten Unterkunft Kapazitäten frei sind. Ist dies der Fall, erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Falls im gewünschten Kurs keine Plätze mehr frei sind, schlagen wir Ihnen eine Alternative vor. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtbetrags fällig, die Sie bitte innerhalb von 7 Tagen auf das in der Anmeldebestätigung genannte Konto überweisen. Den Restbetrag können Sie bis zu 7 Tage vor Kursbeginn auf das dafür angegebene Konto überweisen oder in den ersten beiden Kurstagen in der Sprachschule in bar bezahlen. Bei Aufenthalten über 2 Wochen überweisen Sie bitte bis zu 7 Tage vor der Ankunft den Restbetrag. Zahlungen werden nur in € (Euro) akzeptiert.

Da wir nur über begrenzte Kapazitäten verfügen, empfehlen wir Ihnen, sich spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn anzumelden. Dann können wir besser Ihren Wünschen entsprechen. Spätere Anmeldungen sind möglich, sofern noch Plätze frei sind. Teilen Sie uns bitte unbedingt bis spätestens eine Woche vor Ihrer Ankunft Ihre ungefähre Ankunftszeit mit.

Absagen müssen immer schriftlich per E-Mail an uns gerichtet werden. Im Falle einer Absage fallen folgende Stornogebühren in Prozent des Gesamtpreises an:

  • bis 42. Tag vor Kursbeginn wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 30 € (Euro) erhoben
  • bis 21. Tag vor Kursbeginn: 20 % des Gesamtpreises
  • ab 21. bis 8. Tag vor Kursbeginn: 35 % des Gesamtpreises
  • ab 7. Tag vor Kursbeginn: 50 % des Gesamtpreises.

Bei Nichtantritt der Reise ohne vorherigen Rücktritt werden 80% des Gesamtpreises berechnet.
Bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung des Gesamtpreises.

Besondere Stornierungsbedingungen für Teilnehmer am Spanischsuperintensivkurs als Bildungsurlaub

Sollte Ihr Arbeitgeber wider Erwarten Ihren Antrag auf Bildungsurlaub nicht genehmigen, können Sie Ihre Anmeldung kostenlos stornieren. Sie erhalten dabei die geleistete Anzahlung und den evtl. eingegangen Restbetrag selbstverständlich zurück.

Umbuchungen

Im Falle von Umbuchungen beachten Sie bitte Folgendes: Wenn Sie einen anderen Kurstermin wünschen, muss diese Bitte mindestens 4 Wochen vor Kursbeginn schriftlich per E-Mail mit genauen Angaben zu Grund, Ursprungstermin, Wunschtermin, Anreisezeitpunkt, geleisteter Anzahlung, Abreisezeitpunkt, persönliche Daten, etc. an uns gesendet werden. Nach Überprüfung Ihrer Angaben setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Mindestteilnehmerzahl

Sollte in einer Lerngruppe die Zahl von 3 Kursteilnehmer/innen einmal nicht erreicht werden, so findet der Unterricht in jedem Fall statt. Durch den intensiveren Unterricht mit weniger Personen reduziert sich die Unterrichtszeit wie folgt.
Bei 2 Personen reduziert sich der Unterricht auf zwei Drittel der gebuchten Zeit (Das bedeutet : 2 x 60 min pro Tag = 120 min anstatt 4 x 45 min pro Tag = 180 min).
Bei nur einer Person in einer Lerngruppe findet der Unterricht als Einzelunterricht statt, verkürzt auf die Hälfte der Zeit (2 x 45 min pro Tag = 90 min).

* Wichtiger Hinweis zu den Niveaustufen C1 und C2

In den Niveaustufen “Usuario Competente” C1 und C2 gibt es in der Regel nur wenige Teilnehmer. Durch den hohen Vorbereitungsaufwand für unsere Spanischlehrer/innen in den hohen Niveaustufen sind die Kurse ab C1 nicht als normale Intensivkurse, sondern nur als Intensiv Plus Kurs oder Superintensiv Plus Kurs buchbar. Alternativ können Sie Einzelunterricht nach Ihren Bedürfnissen buchen. Hierfür gilt ein Minimum von 2 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Tag.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet zwischen 9:00 und 14:00 oder zwischen 15:00 und 20:00 Uhr statt. Academia Pradoventura behält sich Änderungen an den Unterrichtszeiten vor, zu denen es je nach Anzahl der Teilnehmer und deren Niveaustufen kommen kann.

Kultur- und Freizeitaktivitäten

Die Organisation und Durchführung des Freizeitprogramms (Exkursionen, Transporte, Abenteuer- und Sportaktivitäten), das von der Sprachschule angeboten wird, ist nicht Bestandteil der vertraglichen Leistung. Vermittelt die Sprachschule in fremdem Namen Leistungen, so gelten die jeweiligen Bedingungen und Leistungen des fremden Vertragspartners, die auf Anforderung zur Verfügung gestellt werden.

Gasversorgung

In Andalusien wird die Warmwasserversorgung mit Gas (Butan) aus Gasflaschen betrieben.
Bei der Ankunft wird die Erstversorgung von der Sprachschule gestellt. Bei Bedarf werden die leeren Gasflaschen von der Sprachschule zum aktuellen Gasflaschenpreis ausgetauscht.
Im Frühjahr kann es an manchen Tagen ziemlich kühl sein. Um Ihren Wohnkomfort zu erhöhen, stellen wir Ihnen gerne einen Gasofen zur Verfügung. Die dazu gehörige Gasflasche können Sie zum aktuellen Gasflaschenpreis kaufen und sich die Kosten als Wohngemeinschaft teilen.
Hinweis: Der Gaspreis unterliegt Schwankungen.

Adresse der Sprachschule

Academia Pradoventura, S.L.L.
Teniente Peñalver 2, E-11660 Prado del Rey (Cádiz), SPAIN
Tel. +34 956 72 40 64
E-Mail: info(at)academia-pradoventura.com
Internet: https://www.academia-pradoventura.com

Bankverbindungen

  • SPANIEN:
    Kontoinhaber: Academia Pradoventura
    Bank: BBVA (BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA)
    IBAN: ES94 0182 6690 7102 0159 6664
    Verwendungszweck: Ihr Name, Ihr Starttermin
  • DEUTSCHLAND:
    Empfänger: José Garrido
    Bank: Postbank Frankfurt
    Konto-Nr.: 173732602
    BLZ: 500 100 60
    BIC/SWIFT: PBNKDEFF
    IBAN: DE06500100600173732602