Konversationsstunde: Was hätten Sie gern?

Die Konversationsstunden an unserer Spanisch-Sprachschule sind ein Extra, das wir den Teilnehmern der Spanischkurse für Studenten schenken einmal pro Woche. Hier können die Kursteilnehmer die Themen wählen, für die sie sich interessieren, und die Lehrer schlagen interaktive Aktivitäten vor, bei denen sie ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit verbessern und das anwenden können, was sie im Unterricht gelernt haben, ohne auf eine bestimmte grammatische Form konzentriert zu sein, sondern ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Manchmal entwickeln sich interessante Debatten und andere Male lustige Rollenspiele. Zusätzlich lernen die Teilnehmer der verschiedenen Gruppen sich besser kennen, denn wir legen die Gruppen mit ähnlichen Niveaus zusammen. In diesem Fall waren die Kursteilnehmer der A1 und A2 Gruppe zusammen.

Hier zeigen wir euch eine unserer Konversationsstuden mit der Spanischlehrerin Marina. Die Teilnehmer hatten ein paar Tage zuvor das Wortfeld Bar/Restaurant und Essen und Trinken bestellen gelernt und haben dieses Thema für ihre Konversationsstunde ausgewählt. Marina hatte witzige Situationen vorbereitet, die in einem spanischen Restaurant passieren können, und die Studenten sollten passende Dialoge kreieren und die Szenen dann vorspielen. Und sie haben es so toll gemacht! Hier ist das Video:

Die Aktivität war ein Erfolg und wir hatten viel Spaß zusammen. Wir hoffen, euch gefällt das Video.
Vielen Dank an die Teilnehmer für ihre Erlaubnis, die Stunde aufzunehmen für den Blog.

Bis bald! 🙂

Leave a Reply

  • (will not be published)